Skip to Store Area:

Über Sugafari

Sugafari ist eine kuriose Zuckerreise in die unterschiedlichsten Länder und Kulturen. Je schräger und ausgefallener das Produkt, desto größer die Chancen, dass es hier im Sortiment aufgenommen wird. Das Sortiment wächst stetig. Ziel ist es, mindestens eine Süßwarenkuriosität aus jedem Land dieser Erde zu besorgen.
Dies hätte ich alleine niemals geschafft! Ein riesiges Dankeschön an alle Suganauten, die mich mit wertvollen Tipps aus ihren Heimatländern versorgt haben. Ich freue mich riesig, dass es so viele andere Süßwarenfreaks wie mich gibt, die mit riesengroßen Augen aus ihrer Kindheit erzählen, was sie wo eingekauft, und mit welchen Freunden sie an wechen Orten heimlich genascht haben.

Viel Spaß auf Sugafari wünscht euch Alexis


Diese Seite ist meiner Freundin gewidmet - der tollsten und süßesten Person der Welt. Ohne deine Liebe und Unterstützung hätte ich es nicht soweit gebracht.

 

Sugabook & Sugatube

Vereint euch, ihr Sugafreaks dieser Welt!  Erzählt über eure abgefahrensten Entdeckungen aus der Süßwarenwelt oder produziert ein Candy Review Video. Erzählt etwas über die Süßigkeiten eurer Wahl, wie sie schmecken oder wie nicht. Kennt ihr sie von früher? Verbindet ihr sie mit einem besonderen Ereignis oder einem bestimmten Gefühl?
Dann postet das Video auf Sugabook und schickt mir den Link mit eurem Namen an go@sugafari.com. Ich poste die Videos dann auf der entsprechenden Produktseite.
Für jedes auf Sugafari veröffentlichte Video gibt es einen Dankeschön Coupon für den nächsten Einkauf bei Sugafari.  

Webcam on and go on a Sugafari!

 

Sugafari Sensation Stations

Sugafari Sensation Station     Sugafari Sensation Station     Sugafari Sensation Station  

Sugafari Sensation Stations findest du auf den Wochen- und Flohmärkten Berlins. Wann und wo poste ich auf der Facebookseite und per Twitter.

 

With a little help from my friends

Vielen Dank an alle Suganauten, die mir helfen, dass Sugafari die freshesten und ausgefallensten Süßigkeiten aus aller Welt anbieten kann.

Zuckersüßer Dank geht an:

Nad, die mich mit englischen Süßigkeiten versorgt hat, John, der über irische Süßigkeiten ins Schwärmen geraten ist, Michael, der mir amerikanische und argentinische Süßigkeiten ans Herz gelegt hat, Birte, die mich mit diversen Schmankerln aus Littauen verpflegt hat, Bruno, mit seinen chinesischen Süßgkeiten, Corina die die holländische Schokolade ins Rennen brachte, Daniela, deren Augen beim Aufzählen der Schweizer Süßigkeiten geleuchtet haben, Estiba, die mir mit hilfreichen Tipps zur spanischen Süßwarenkultur beiseite stand, Janine, die voll auf Nappanöyhtä abfährt und deren Herz bei Ost-Retroprodukten höher schlägt, Kristine, die sich auf den weiten Weg nach Norwegen gemacht hat um ein paar echte Bamsemums zu erbeuten, Nik und seine Familie, die leidenschaftlich über die besten polnischen Süßigkeiten diskutiert haben, Louise, die mich mit französischen Leckereien aus ihrer Kindheit versorgt hat, Camilo und seinem Bruder die mir argentinische Süßigkeiten besorgt haben und Kilian & Betty die Sugafari mit isländischen Köstlichkeiten bereichert haben.

...und an alle Anderen, deren Namen mir unbekannt sind, und die an den Sugafariständen hilfreiche Tipps aus Ihren Herkunfts- und Lieblingsurlaubsländern gegeben haben.

Steckt auch in dir ein waschechter Suganaut? Vermisst du deine Lieblingssüßigkeit? Dann schicke deine Tipps an go@sugafari.com oder über das Kontakformular